h1

Zwei Drachen …

Dezember 20, 2009

.. oder „Sock that rock addicted“ ;-)

Nach Meisi war es unendlich schwer wieder „normale“ Socken zu stricken, mir war alles langweilig. Aber ich hatte ja noch 4 der tollen STR Stränge hier rumliegen und die wollte ich unbedingt verstricken. Ich bin einfach verliebt in die Wolle, wobei ich inzwischen noch einen anderen Hersteller mit selber Qualität gefunden habe, aber dazu später (oder im nächsten Post :p )

Dragan „ice“ & Dragan „fire“

Witzig war mit bei dem ersten Paar, Dragan ice, die Wolle. Socks that rock Red rock canyon. Sie gab bei einer Maschenzahl von 56 nur Ringel … ieeeks… ich hasse Ringel! Also hab ich nach einem Muster gesucht, dass entweder Wellen schlägt oder/und ich mehr Maschen braucht, damit die Wolle was anderes macht. Bei 64 Maschen hat sie dann angefangen schön zu wildern, wie man auf den Bildern sehen kann.

Extrem bei der Wolle war, dass eine veränderte Maschenzahl von nur 2 Maschen (nicht pro Nadel, sondern insgesamt) schon das Muster total anders wurde. Mir gefallen sie extrem gut so wie sie sind, weshalb ich aus der nächsten Wolle (Socks that rock – Dragon dance) gleich dasselbe Muster ein wenig anders nochmal stricken mußte.

Beim zweiten Paar, Dragan fire, hab ich richtige Schuppen gemacht, das Muster also nicht gleich, sondern spiegelverkehrt weitergestrickt.

Wolle: Sock that rock® medium weight „Red rock canyon“, Knit pro 2,75mm, 64 Maschen, Muster: Wellen-socken

Ich liebe es, wenn Wolle macht was sie will :-)

Die Farbe der Wolle ist total genial, leider kommt die Farbe auf den Bildern nicht wirklich 100%ig rüber, aber ansatzweise kommts schon hin. Auch das Mäusezähnchenbündchen  mag ich sehr und werd ich wohl öfter machen, passt auch so schön zum Drachenthema.
Wolle: Sock that rock® medium weight „Dragon dance“, Knit pro 2,75mm, 66 Maschen, Muster: Muster: Wellen-socken mofifiziert.

Dragan übrigens, weil die Gegend und der See an dem wir wohnen Dragan heißt. Ein alte Sage besagt, dass hier im See ein Drache gewohnt hat, na vielleicht isser ja noch da und besucht uns irgendwann mal ;-) DragansVarg® ist übrigens auch unser Firmenname (Varg heißt Wolf, der Wolf von der Dragangegend sozusagen).

Da ich ja meine Lieben nicht vernachlässig möchte, gabs noch ein paar Socken für meinen Mann:

Corvux corax

Wieder eine STR Wolle, diesmal heavyweight, der Strang hatte 200g und ich war happy, dass ich dieses Mal keine Angst haben brauchte, dass die Wolle nicht reicht.

Es ist sehr schwierig diese Farbe einzufangen. Es ist ein tiefes Schwarz mit leichten grünen und grauen Schattierungen oder besser „Spritzer“. Von weitem sehen die Socken fast dreckig aus oder schimmern wie ein Federkleid eines Raben, deshalb Corvus corax (Kolkrabe).

Wolle: Sock that rock heavy weight „Ravencroft“ Knit pro 3,25mm, 52 Maschen, Muster: meins

Das Maschenbild ist einfach genial mit dieser Wolle, allerdings ist heavyweight wirklich wörtlich zu nehmen, denn die Socken wiegen 150g (ca 75 g pro Socke) und mir sind beim Stricken fast die Finger abgebrochen.
Jetzt ist nur noch ein Strang STR übrig (den ich aber schon angestrickt habe), aber neue Wolle ist bestellt :-)

Nachtrag:

Sock that rock sind von >blue moon fibre art aus USA

Aber wie anfangs erwähnt, habe ich in England dieselbe Qualität gefunden > Colinette Jitterbug , allerdings ist da 100g verdammt knapp für ein Paar Socken Gr.39 mit ein klein wenig Muster.(ich hoffe die Wolle reicht für das angefangene Paar)  Ansonsten wäre die Wolle etwas günstiger als von blue moon, der Versand auf alle Fälle, denn der beträgt innerhalb Europas für bis zu 1kg Wolle nur um die 4 Euro. Bei blue moon zahle ich versichert 33 US$

Advertisements

5 Kommentare

  1. Hi Alexandra,

    schön, die Socken auch im Blog zu sehen. ^^

    Ich find (immer noch ;P), dass die Dragan ice aussehen, wie Eis, das über Feuer fließt (ein Gletscher über Lava).

    Das Muster der Dragan Fire ist toll geworden mit den Schuppen. ^^

    Und der Kolkrabe gefällt mir auch echt gut. ^^ Sieht toll aus mit dem schweren Garn. Und ich hoffe, die Hände und Finger leiden nicht dauerhaft. ;P

    LG
    Jaden


  2. Wow die Socken sind mal wieder ein Traum, sag mal wo bekommst du denn die tolle Wolle her, gibts die da bei euch zu kaufen oder orderst du die übers WWW.

    Toll euer kleiner Weihnachtsmarkt, da sollten sich die Deutschen mal eine scheibe abschneiden, was die Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit angeht.

    Ich wünsche euch schöne Weihnachten.

    LG Tine


  3. Wunderschön sind deine beiden Dragan Ice Socken geworden, das Muster passt perfekt zur Wolle!! Ich liebe STR auch sehr und hab gerade wieder eine Lieferung erhalten…

    Viele liebe Grüße
    Tina


  4. Wunderschön Socken hast Du und Du strickst sehr exakt, mir gefaellt es sehr.
    LG: Maria


  5. hej Alexandra,
    wunderschön sind deine Socken wieder geworden, sie gefallen mir alle sehr gut.
    Auch der Bericht über euren Weihnachtsmarkt fand ich schön zum Schmunzeln.
    liebe Grüße und
    god jul och gott nytt År
    Heike



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: