h1

Harness breaking Chilkoot

Januar 19, 2010

Heute war es soweit! Chilkoot wurde das erste Mal eingespannt!

Für Chilkoots großen Tag wollte ich die „Alten“ ein klein wenig müde fahren, damit sie nicht gar so schnell mit dem Kleinen unterwegs sind. Deshalb spannte ich die drei Großen vorerst für eine kleine 9km Tour ein. Daheim angekommen wurden vorerst alle wieder ausgespannt, Schlitten gedreht und ein X-back für Chilkoot gesucht. Zum Glück habe ich davon noch ein paar von all den letzten Hunden. Zu meiner Überraschung passt Chilkoot in Flummis Harness, naja die Überraschung war nicht allzu groß, fast hatte ich mir das schon gedacht. Flummi war ein eher kleiner Husky mit tonnenweise Fell und Chilkoot hat immoment als 7 Monate alter Puppie beinahe dieselbe Statur.

Chilkoot hatte kein Problem mit dem Geschirr, denn, zumindest mit Tourengeschirr, haben wir das schonmal geübt. Wir waren ein paar Mal mit ihm am Geschirr laufen, was ihn nie sonderlich gestört hat. An Leine und Halsband ist er ja schon eine ganze Weile gewöhnt und auch hier hat er seine Sache immer sehr gut gemacht. Aus diesem Grund war ich mir fast sicher, dass es auch beim ersten Einspannen kein Problem geben würde.

Und das gab es auch nicht. Neben dem erfahrenen Goofy (er ist einige große Langstreckenrennen gelaufen, unter anderem ein 1000km Rennen), der einen perfekten Lehrer abgibt, fand Chilkoot sofort in seine Position. Anfangs wurde ein klein wenig versucht zu spielen, aber sobald es losging war Chilkoot in seinem Schlittenhundeelement. Er zog und rannte los als hätte er noch nie etwas anderes gemacht – Smart boy! :-)

Eigentlich verlief unser kleiner 3,5km Ausflug ohne nennenswerte Zwischenfälle. Chilkoot rannte und zog wie ein Großer, nur etwa bei der Hälfte der Strecke wurde er etwas langsamer und probierte aus, wieviel Bewegungsfreiheit man so eingespannt eigentlich hat. Nach ein paar Metern ging es aber unverändert weiter und er hat seine Sache wirklich großartig gemacht! Ein paar kleinere Pausen mit ausgiebigem Lob rundeten seine erste Tour ab.

Es ist ziemlich still heute in den Zwingern, ich denke der kleine Kerl wird gut schlafen und eine Menge träumen ;-)

>> Hier findet ihr noch ein paar Bilder von Chilkoots großem Tag

Advertisements

4 Kommentare

  1. hej,
    schöne Fotos und wenns dann so gut klappt, ist das besonders schön.
    liebe Grüße
    Heike


  2. Toll dass der erste Ausflug so gut geklappt hat! :-)
    LG, coffee


  3. Hallo Alexandra, ich wollte dir schon lange mal sagen, dass ich dein blog, dein Leben mit den Hunden und auch deine Handarbeiten unheimlich interessant finde!

    Bewundernde liebe Grüße
    Ricarda (aus der SKL)


  4. Hello Alexandra – your dogs are all beautiful and I am glad you had snow for Chilkoot’s first run.

    Joan from Winnipeg, Canada (and SKL)



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: