Archive for the ‘Knit that shit!’ Category

h1

Aua ….

Dezember 20, 2012

mantel_wip15

… mir tun die Finger weh! Aber der erste Ärmel ist fertig :-)

Ich habe einige Änderungen am Chart vorgenommen. Die Wurzeln vom Original gefielen mir so gar nicht und ich wollte doch irgendwo noch meine Initialen einbauen :D Zudem mußte ich den Ärmel etwas kürzen, da er jetzt schon 52cm hat und schon fast zu lang ist.

Ravelry Projekt Seite /  pattern page

.. my fingers hurt! But the first sleeve is done :-)

I did some modifications on the Chart. I didn’t like the roots of the original tree  and i wanted to insert my initials somewhere :D I shortend the length a bit, because the sleeve is already 52cm and nearly too long.

h1

Puh..

Dezember 19, 2012

mantel_wip14Die Hälfte des ersten Ärmels ist fertig, aber das Stricken ist nicht mehr flüssig :-( Die Ärmel werden an das ganze Ding in Runden angestrickt. Mein kürzestes Rundsticknadel Kabel ist 40cm und zu lang, magic loop ist noch nerviger. Das Maschenbild ist nicht mehr ganz so schön, weil sich alles so schwer stricken lässt. Den mittlerweile 1kg Mantel halten und drehen drehen drehen , das Kämpfen mit der falschen Länge der Rundstricknadel und der für den Ärmel veränderte Chart macht mich grad echt wahnsinnig. Und das ist erst der erste Ärmel!! Sollte ich je diesen Mantel nochmals stricken (was ich bezweifle) würde ich eine von unten nach oben Raglan Konstruktion wählen.

Half of the first sleeve done.

Knitting is not fluently anymore :-(
The shortest knit picks cable is too long and magic loop is annoying. The stitch structure (is this the right word??) isn’t nice anymore, because it is so hard knitting atm. Holding the 1kg already knitted wool, twisting and twisting and twisting the whole thing, fighting with the improper lenght of the cable and following the for the sleeves changed chart drives me crazy right now! And this is only the first sleeve!!
If i ever knit this again, i would choose a raglan construction, bottom to top.

h1

Mantel Marathon

Dezember 18, 2012

.. geht in die nächste Runde :-)

mantel_wip13

Hauptteil, also Vorder- und Rückenteil sind fertig. Jetzt gehts an die Ärmel und dann hab ich mit dem Kragen noch was besonderes vor.

**eng**

coat marathon went in to next round ;-)

Body is done. Now the sleeves and for the collar i have a special plan.

h1

Stolz ..

Dezember 14, 2012

… wie Oskar bin ich, weil ich doch schon so weit gekommen bin mit meinem Monsterdoppelstricknervmantel.

mantel_wip11Ich bin beim Armausschnitt angekommen und richtig froh darüber, denn bei einer Länge von fast 70cm und inzwischen einem Gewicht von ungefähr 800 Gramm ist das Stricken von den langen 210 Doppelstrickmaschen Reihen echt eine Qual geworden. Zwischendurch wollte ich das Teil echt ins Eck werfen. Nicht nur die langen Reihen und das Gewicht, sondern auch noch permanenter Farbwechsel und kompliziertes Muster. 1 schwarze Masche, eine braune, zwei schwarze, eine braune, 9 im Wechsel….. und so weiter. Manchmal starrt man auf die Strickschrift und kapiert gar nichts mehr.

Die beiden Vorderteile haben nur noch 50 Maschen, das Rückenteil etwa 100 Maschen. Damit kann ich absolut leben :-) Ich kann mir nur nicht vorstellen, wie dann das Stricken der Ärmel werden soll. Die werden an den Mantel in Runden angestrickt . Ich denke mir, dass dann das Gewicht und die Masse beim Stricken wieder richtig nervt.

Aber ist doch schon schön bis hierhin oder?

Entschuldigt, wenn ich Euch hier so mit dem Ding nerve, aber ich MUSS einfach darüber berichten, weil es echt eine Herausforderung für mich ist und jeder geschaffte Schritt einfach glücklich macht ;-)

h1

Jämtlands tröjan resa till Tyskland

Dezember 12, 2012

malte_pulli_fertig

.. der Jämtland Pulli ist fertig und auf seiner Reise nach Deutschland :-)

Das Bild hab ich noch schnell gemacht, gewaschen und gespannt wird er in Deutschland.

Abmessungen: 70cm von Halsausschnitt bis  unterer Rand / 110cm Umfang

Wollverbrauch: 700g Malabrigo Merino worsted (400g blau / je 150g von den anderen beiden Farben)

Gestrickt mit Raglan von oben nach unten.

h1

Knit that shit!

Dezember 8, 2012

.. diesen Ausdruck hab ich auf einer englisch sprachigen Blog Seite gefunden, für gut befunden und geklaut ;-) Hier zeige ich Euch meine UFO’s (unfertige Objekte) , die dringend noch verstrickt werden müssen und erkläre, warum einiges davon auf Eis liegt. Ich wähle mal die Reihenfolge in der ich die Sachen fertig machen möchte (wenn möglich !!)

. ………………………………….

Malte’s Jämtland Pulli

jaemtpulli_wip02 Inzwischen ist der Hauptteil fertig und der erste Ärmel angestrickt. Ich hoffe schwer, dass ich dafür nur noch eine Woche brauchen werde, denn der Pulli soll ja ein Weihnachtsgeschenk für meinen Sohn werden. Ein sehr langweiliges Projekt eigentlich und durch das glatt rechts stricken, stricke ich so schnell, dass mir nach ein paar Reihen die Finger weh tun. Der Pulli soll laut Wünschen meines Sohnes seeeeeeehr lang und breit werden. Umfang: 114cm / Länge: 70cm von Hals bis unterer Rand.  Update 12.12.: Fertig :-)

……………………………..

The never ending story!! – Central park double knitting coat DK_coat__medium2

Also ganz ehrlich, das Stricken dieses Doppelstrick Mantels ähnelt dem Stricken von ZWEI Mänteln in Rechts-Links Bündchenmuster und das würde ich NIE und NIMMER stricken! Inzwischen schaffe ich zwischen 6 und 10 Reihen am Tag, das Foto ist noch von letzter Woche, denkt Euch nochmal zwei solche Äste im Muster nach oben dazu. Das ist aktueller Stand und ich bin so genervt, dass dieses Projekt so viel Zeit in Anspruch nimmt. Nur möchte ich dann endlich das Ding anziehen, nachdem meine Mutter mir vor 2 Jahren die Wolle dazu spendiert hat. Update: 26.12 FERTIG! :-) 

……………………………..

Eine Nordische Himmelsgeschichte – Malina Tuch

[noch kein Bild – hier schneits ^^] Ich hatte diese Idee eines nordischen Himmels. Lasst Euch überraschen! (ich tu es auch :D) Die Planung ist fast abgeschlossen und die ersten Maschen angestrickt. Ich möchte aber erst den Jämtpulli fertig haben, bevor ich mich ganz auf das Tuch konzentriere.

……………………………..

Sommertröjan –  Meisen Sommerpulli

sommerpulli_wip02_mediumIch wollte aus meinen Lieblingsmeisen „Spice Market“ und „Jeton“ einen luftigen Sommerpulli haben. Da ich nur zwei verschiedene Farbschattierungen von Spice Market hatte, habe ich einen Verlauf gestrickt. Am unteren Rand des Hauptteils und am vorderen Teil der Ärmel möchte ich mit Jeton ein Muster einstricken. Der Pulli liegt seit April 2011, er soll dann doch mal bis zum nächsten Sommer fertig  werden. Update 1.März 2013: Fertig :-)

……………………………..

Bile Double Knitting Shawl

bile_shawl_step01Da war diese Idee ein schönes  doppelt gestricktes rießiges Tuch zu entwickelt, was beinahe schon eine Decke ist. Das Muster soll zu der Bile Tasche passen.

Status: Auf Eis – zu viele Doppelstrickprojekte auf der Nadel. Der Mantel raubt meine ganze Fingerkraft. Da aber die Anleitung schon fast fertig ist, hat dieses Tuch eigentlich höchste Priorität.

……………………………..

African Adventure bag

african_adventure_bag[Bild von Phazelia] Die Anleitung hab ich auf Ravelry gefunden und mich gleich in diese schöne bunte Filztasche verliebt ! Sie wird aus einzelnen kleinen muschelförmigen Teilen gestrickt, die dann aneinander gehängt werden. Die Muscheln sticken sich sehr schnell, leider hab ich nur keine Zeit dafür immoment. Bisher habe ich eine Muschel geschafft und die zweite angestrickt. Die Tasche ist eher so eine Nebenherbeschäftigung, aber ich denke wenn man drüber bliebe, könnte man so eine Tasche locker in einer Woche hinbekommen.

……………………………..

Stuhlkissen

stuhlkissen

Diese kleinen 6-eckigen etwa 5 cm breiten Kissen sollen aneinander gelegt irgendwann ein Stuhlkissen werden. Gestrickt werden die Kisschen mit 3er Nadeln und Reste aus Sockenwolle und anderer dünner Wolle. Ich werde da wohl meine Meisenreste damit verbraten. Fragt sich nur inwieweit ich da nun wieder dazu kommen werde. Also auch ein Zwischendurch-Rauchpausen-Projekt, völlig unwichtig und unsinnig :D vorallem, weil ich für das Stuhlkissen 82 Stück dieser Kisschen brauche!!

……………………………..

Jämtsocks – Fair Isle Socken

jaemtsocks

Also dieses Projekt liegt schon gefühlte hundert Jahre hier. Das Muster habe ich selbst entwickelt. Woran scheitert es nun also? Schlicht daran, dass ich mich ein wenig mit der Maschen- und Reihenzahl verrechnet habe. Gezeigter Socken wäre Größe 43, aber vom Umfang her passt er keinem Menschen mit dieser Schuhgröße. Umgerechnet ist schon alles und noch ein Paar bereits seit langem angestrickt. Nur fertig bekommen müßte man nun auch noch die Socken (warum hat der Mensch zwei Füße???) und die Anleitung dazu.

……………………………..

1 Mio UFO Socken! 

ufo-sockenKennt Ihr das? Ihr strickt Socken an und bleibt dann irgendwo irgendwann aus irgendeinem Grund stecken? Also mir passiert das ständig. Außer den gezeigten beiden Socken auf dem Bild, habe ich noch 2 weitere einzelne Socken hier herum liegen. Ob das jemals noch was wird? Die blauen Socken sind die zweite Version der für meinen Vater aus Wollmeise gestrickten Leith Socken. Die sind leider sehr schnell kaputt gegangen- sehr ärgerlich! Irgendwie hänge ich seit ewigen Zeiten nun an diesem Paar, aber richtig erklären, warum das so ist, kann ich auch nicht.

……………………………..

Pumpkin Tulpis

tulipa_wip01a_medium2Irgendwann hatte ich die fixe Idee auch mal mit Wollmeise Lacegarn ein richtiges Lacetuch stricken zu wollen. Das Tulipa von Birgit Freyer ist wunderschön, aber ich fürchte ich werde das niemals fertig bekommen. Ich habe einfach keine Zeit dafür. Vielleicht ist das irgendwann mal ein Sommerprojekt. Anziehen oder jemandem damit eine Freude machen würde ich das schon ganz gerne.

Update März 2013: aufgeribbelt, ich mache mir eine Jacke davon!

……………………………..

Endless project

curlicue_coverlet_section4_medium2Erinnert Ihr Euch? Das sollte mal eine Decke werden *haha* Februar 2010 begonnen und nun liegt es! Wäre eine wirklich hübsche Decke, würde man denn mal weiter daran arbeiten. Aber auch hier: wie oben schon erwähnt, keine Zeit und zu wenig Hände. I wish i would be an octupus!!! Update: März 2013: frogged

……………………………..

Und sonst so?

tja .. da wäre noch die Idee von Doppelstrick-Handschuhen (Update März 2013: Bereits fertig) , ähnlich der Yuma Mittens, allerdings mit anderem Muster, dann möchte ich nochmal eine Bile Tasche stricken in pink/weiß!! Und zu dem Monsterdoppelstricknervmantel möchte ich noch einen Fuchsschal (Update März 2013: Bereits fertig).. Ich glaub ich höre auf zu Stricken, das ist doch alles gar nicht schaffbar!!

….. to be continued … translation soon! (you know – no time!! )